Hallo ihr Lieben. Da sitze ich gerade am Schreibtisch und schreibe meinen ersten Post im neuen Lebensjahr. Die meisten von euch haben es sicher via Social Media mitbekommen – ich hatte gestern Geburtstag. Nun bin ich 24 Jahre jung. Stück für Stück rückt die von den meisten gefürchtete 30 immer näher. Aber wisst ihr was: ich habe keine Angst davor. Denn ich bin der Meinung, jedes neues Lebensjahr hält wieder etwas besonderes für uns bereit. So war es am Anfang das Alter für den Kindergarten, die Einschulung, den ersten Freund, der Abiturjahrgang, der erste Urlaub allein, das Studium und so könnte ich noch ewig weiter aufzählen. Es wartet einfach immer etwas Neues auf uns. Und ich bin gespannt, was die Zukunft bzw. die nächsten Lebensjahre für mich bereit halten.

Hatte ich euch eigentlich schon erzählt, dass ich Geburtstage liebe? Ich bin dann immer ganz aufgeregt und fühle mich in meine Kindheit zurück versetzt. Bei dem Gefühl Geburtstag zu haben, hat sich bei mir mit zunehmenden Alter nichts verändert – außer vielleicht, dass ich am Abend vor meinem großen Tag besser schlafen kann. Früher hat mich die Aufregung immer wach gehalten. Seitdem ich studiere, ist das jetzt mein zweiter Geburtstag und der liegt ungünstigerweise immer genau in der Prüfungszeit. Ich habe es mir dennoch nicht nehmen lassen, mit meinen Unimädels um 12 Uhr anzustoßen und so in meinen 24. Geburtstag rein zu feiern. Ich hatte einen wirklich tollen Abend. Die Mädels haben sich unglaublich viel Mühe gegeben und mich mit süßen Geschenken überrascht. Nach nur ein paar Stunden Schlaf hat dann die Uni gerufen. Da ich am Donnerstag meine Prüfung schreibe, musste ich trotz meines Geburtstags lernen. Das hat allerdings nur semi gut geklappt – ich konnte mich einfach nicht besonders gut konzentrieren. Nachdem ich dann noch für ein Tutorium in der Uni war, haben anschließend meine Eltern Zuhause auf mich gewartet. Und sie wären nicht die besten Eltern auf der Welt, hätten sie es auch in diesem Jahr nicht wieder geschafft mich zu überraschen. Tolle Blumen, Kerzen und Ballons standen bereit. Es sah so unglaublich schön aus. Mama und Papa haben es sich natürlich auch nicht nehmen lassen, so wie meine Mädels um Mitternacht, mir ein Geburtstagsständchen zu singen. Und dann gab es die größte Überraschung – ich habe eine iMac geschenkt bekommen. Ich war soooo aus dem Häuschen und bin vor Freude im Wohnzimmer gehüpft (schade eigentlich, dass das niemand gefilmt oder gesnapt hat *lach*). Dann gab es Kaffee und Kuchen; und mein liebster Nick kam überraschend eher von der Arbeit, um bei uns zu sein. Für den Abend hatte ich mir Sushi gewünscht und deshalb sind wir zu meinem liebsten Sushirestaurant gefahren.

Und dann war mein Geburtstag leider schon vorbei – es geht immer so verdammt schnell. Aber die Erinnerung an einen wirklich schönen Geburtstag bleibt. Vielen Dank an meine lieben Mädels und meine Familie für den unvergesslichen Tag und die Überraschungen – ihr seid die Besten. Ein großes Dankeschön auch an alle anderen für die vielen lieben Glückwünsche.

Eure

veroniquesophie_signature

 

24th birthday, Geburtstag, home, party

24th birthday, Geburtstag, home, party, outfit, andotherstories, layering


24th birthday, Geburtstag, home, party, food, snacks, donuts, popcorn

24th birthday, Geburtstag, home, party, friends, girls

IMG_001024th birthday, Geburtstag, home, party, presents, muffin, tulips

 

24th birthday, Geburtstag, home, party,

24th birthday, Geburtstag, home, party, presents, muffin, tulips


24th birthday, Geburtstag, home, party, couple, love


24th birthday, Geburtstag, home, party

 

Das könnte dir auch gefallen

2 comments

Antworten

Toller Post und alles so schön dekoriert :))
Echt doof, dass das immer in der Prüfungszeit sein muss, aber find ich echt toll, dass du dir die Freue nicht nehmen lässt 🙂 Ich liebe deine positive Art!
Ganz liebe Grüße

Antworten

Dankeschön, Liebes 🙂 Nunja, man hat eben nur einmal im Jahr Geburtstag – eine Prüfung kann man notfalls wiederholen 😛

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *