Hallo ihr Lieben. Hinter mir liegt eine ereignisreiche Woche – es war die letzte Woche von meinem Semester, ich habe meine Prüfungen geschrieben, es war Abgabetermin für meine Hausarbeit und ganz nebenbei habe ich meinen 24. Geburtstag gefeiert (den Post dazu findet ihr HIER). Ich sag ja: ereignisreiche Woche. Wenn solche eine Woche bevor steht, frage ich mich immer, wie ich das schaffen soll. Es fühlt sich im Vorfeld meistens jedenfalls nicht so an, als wäre es zu bewältigen. Jede freie Minute wird dann zum lernen ausgenutzt und ist die eine Prüfung geschrieben, steht schon die nächste an. Also ich muss schon sagen, Uni verlangt einem schon einiges ab. Meine Ausbildung und das Abitur sind damit auf jeden Fall nicht zu vergleichen. Es ist eine ganz gute Vorbereitung auf das gewesen, was einen im Studium erwartet. Aber es liegen wirklich Welten dazwischen. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie man sich an die neuen Anforderungen und Gegebenheiten gewöhnt. Jetzt kann ich aber erst einmal von der Uni abschalten und warte auf die Ergebnisse. Ich hoffe natürlich, dass sich die ganze Arbeit und Lernerei gelohnt hat. Egal wie die Ergebnisse ausfallen, ich genieße jetzt meine bevorstehenden Semesterferien. Konkrete Pläne habe ich noch nicht, aber schon einige Dinge im Hinterkopf, die ich gern machen möchte. Auf jeden Fall habe mir viel für den Blog vorgenommen – endlich bleibt mir dafür mal mehr Zeit. Mein Alltag ist meistens so vollgepackt, dass ich gerade die Zeit finde die zwei Posts in der Woche für euch zu schreiben. Ich wünsche mir oft, dass ich mehr für euch posten könnte. Es ist nicht ganz einfach, Studium und Blog unter einen Hut zu bekommen. Und ein bisschen Zeit für Privatleben braucht es ja auch. Ich gebe auf jeden Fall mein bestes.

Mein Outfit im heutigen Post zeigt wieder meine liebste Kombination im Moment – oversize Strick im Layering-Look. Für die kalten Temperaturen ist es genau das richtige. Und zudem ist es fürs reisen oder die Vorlesungen in der Uni unglaublich bequem. Ich frage mich aber im Moment ernsthaft, was ich dann im Frühling und Sommer tragen soll. Ich fühle mich so wohl in meinem Pullovern und möchte ungern darauf verzichten. Aber es wird mir wahrscheinlich etwas zu warm bei 20 Grad. Ihr könnt also genauso gespannt sein, wie ich es bin, was ich alternativ tragen werde. Was bei meinen Looks natürlich nicht fehlen darf: meine Chloé Faye. Zemlich schade, dass sie für die Uni zu klein ist. Ich würde sie ansonsten nämlich am liebsten jeden Tag nehmen. *lach*

Lasst mich doch mal wissen, was ihr in nächster Zeit gern mal auf dem Blog sehen möchtet –  ich freue mich von euch zu lesen!

Eure
veroniquesophie_signature

 

IMG_9009


IMG_9152



IMG_9045


IMG_9175

IMG_9080

IMG_9143

IMG_9183

Das könnte dir auch gefallen

14 comments

Antworten

Hallo liebe Veronique,

deine Fashion posts sind einfach super und das Outfit, das du ausgewählt hast gefällt mir super! Ich würde mir mehr Einblicke in deine persönliche Blogger Welt wünschen. Es ist so interessant was du so im Alltag als Bloggerin erlebst. Heute hast auf snapchat den „Backstage“ Bereich in deinem Zimmer gezeigt, das war total spannend, da man selten solche Einblicke bekommt, jedoch gehört es zum bloggen dazu 🙂

Liebe Grüße,
Nilly

Antworten

Hey Nilly, vielen Dank für deine lieben Worte 🙂 Zufälliger Weise habe ich ein paar Posts in diese Richtung bereits geplant und kommen evtl. noch in diesem Monat. Also immer wieder vorbei schauen 😉

Liebst,
Veronique Sophie

Antworten

Sehr sehr schönes Outfit <3
Liebe Grüße
Jessi | http://www.whoisjessi.wordpress.com

Antworten

Vielen lieben Dank, Jessi 🙂

Antworten

Ein ganz zauberhafter Look mal wieder 🙂

Ich würde mich über einen Post deiner liebsten Beauty-Produkte freuen oder ein Post über die Blogs die du gerne liest 🙂

Viele Grüße aus Berlin, Aline
Fashionzauber.com

Antworten

Hi Aline, danke vielmals 🙂 Ein Post zu meinen löiebsten Beauty Produkten wird sicherlich bald folgen! 😉
Liebst,
Veronique Sophie

Antworten

Hallo Liebes,

in welcher Größe trägst du den Pulli?
Sieht wunderschön aus 🙂

Liebste Grüße

Antworten

Hey 🙂 Ich trage ihn in M, manchmal aber auch in L. Hauptsache er ist größer als deine normale Kleidergröße 😉
Liebst,
Veronique Sophie

Antworten

Hallo liebe Veronique!

Ich persönlich würde mich sehr über eine Makeup Routine oder deine Beauty Favvoriten freuen 🙂 vielleicht ja auch in Form eines Videos, falls es deine Zeit zulässt! 🙂
Übrigens wie immer ein sehr toller Post mit gelungenen Bildern!

Liebe Grüße,
Anna

Antworten

Danke liebe Anna 🙂 Und ich schau mal was sich machen lässt, die Semesterferien stehen vor der Tür 😉
Liebst,
Veronique Sophie

Antworten

Hallo Veronique,

Schöner Blog Eintrag und ein tolles Outfit. Leider funktionieren deine Verlinkungen zu Asos nicht richtig. Man wird zwar zu Asos weitergeleitet landet aber nicht bei dem gewünschten Artikel.
Liebe Grüße Katharina

Antworten

Danke, liebe Katharina 🙂 Die Verlinkung schaue ich mir gleich mal an, aber danke für deinen Hinweis…
Liebst,
Veronique Sophie

Antworten

Ich bin auch ein riesen Fan vom oversize layering Look! 🙂 für die kalten Tage noch perfekt 🙂 dein Pullover hat mich total angetan und auch deine Bilder sind sehr hübsch geworden:)

Liebst,
Mandy von http://myglamoursecret.de/

Antworten

Hey Mandy, Dankeschön! 🙂 Ich mag den Layerlook auch total gern, wie man auf meinen Bildern der letzten Wochen unschwer erkennen kann 🙂

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *