Sponsored Post

Hallo ihr Lieben. Heute unternehme ich mit Euch ein kleine Zeitreise in die „Fashion-Geschichte“, weil es aus meiner Sicht auch super interessant ist etwas mehr über die Mode im Laufe der Zeit zu erfahren. Im Mittelpunkt meiner heutigen Geschichtsstunde: die Levi’s 501!

Wer kennt Sie eigentlich nicht? Die Jeans mit dem geschwungenen V auf der Hintertasche? Und mit dem kleinen roten Label daneben? Natürlich, ihr ALLE kennt sie oder habt zumindest schonmal von ihr gehört. Möglicherweise sogar über eure Großeltern und Ur-Großeltern, denn auch die haben ganz sicher mindestens eine Levi’s 501 in ihrem Leben getragen und vermutlich noch immer im Kleiderschrank liegen. Schließlich ist das Modell inzwischen über 140 Jahre alt.

1873 haben Levi Strauss and Jacob Davis hochwertigen Denim und eine verstärkte Verarbeitung mit Nieten kombiniert und so die erste Levi’s Jeans entworfen: die 501 Original. Ursprünglich war die Jeans für den robusten Alltag gemacht. Für Arbeiter. Cowboys. Farmer.
1934 wurden dann sogar die ersten Frauen-Jeans produziert – die ersten Jeans für Frauen weltweit. Ja ihr Lieben, für uns Mädels gibt es die Jeans gerade einmal seit 80 Jahren.

Heute ist die Levi’s 501 Jeans zwar immer noch die Jeans der Arbeiter, Biker und Farmer – aber sie ist vor allem auch ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Modewelt. Ganz besonders in den USA, denn hier ist die Jeans so etwas wie ein Kulturgut. James Dean hat sie getragen, Marylin Monroe hat sie getragen, selbst Steve Jobs hat sie getragen. Und nun tragen WIR sie – vermutlich weniger als „Arbeitskleidung“ sondern viel mehr als Fashion-Objekt. Aber die 501er ist eben was sie ist. Die Kenner unter Euch wissen sicher was ich damit meine. Auch ich habe erst kürzlich über meine erste Levi’s 501 Jeans berichtet und LIEBE sie einfach.

Natürlich hat sich die 501 in ihren Styles, Waschungen und Farben im Laufe der Jahre etwas verändert und ist nicht mehr nur noch die klassische Blue Jeans. Das Grundkonzept der Levi’s 501 bleibt aber bis heute beständig, vermutlich auch noch für die nächsten 100 Jahre und länger.

Alles Gründe genug, um eine coole Documentary über den Jeans-Evergreen zu verfilmen, der die Geschichte für alle Altersgruppen noch einmal revue passieren lässt und uns „jungen Hüpfern“ zeigt, wie und von wem die Levi’s 501 entwickelt und ursprünglich getragen wurde. Aus meiner Sicht wirklich super interessant! 🙂

Und nun noch ein paar Bilder wie ich meine neuste Levi’s 501 CT trage. Zwar nicht ganz wie Marylin, James, Steve, Cowboy, Arbeiter oder Biker – aber eben total Levi’s 501 🙂

veroniquesophie_signature

 

IMG_3072 (1)
IMG_3183 (1)


IMG_3328
IMG_3205


IMG_3198
IMG_3280 (1)


IMG_3274
IMG_3306
IMG_3400

In freundlicher Zusammenarbeit mit Levi’s.

Shop the Levi's 501 Look

Das könnte dir auch gefallen

3 comments

Antworten

Super interessanter Post! Mal etwas Fashion Geschichte ist nie verkehrt 🙂

Antworten

Wunderschöne Fotos und grandioses Outfit! Ich finde du siehst klasse aus und die Hose steht dir wirklich total gut 🙂

Love, Kerstin
http://www.missgetaway.com/

Antworten

Lieb von dir, Kerstin 🙂 Ich mag die Fotos auch sehr – wir hatten echt Glück mit dem Licht!

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *