Hallo ihr Lieben. Auch wenn ich den Winter nicht sonderlich mag, ohne Weihnachten wäre ich allerdings auch unglücklich. Ich liebe Weihnachten und bin auch schon total in Weihnachtsstimmung. Es ist einfach jedes Jahr aufs Neue ein tolles Gefühl – so gemütlich, besinnlich und irgendwie magisch. Für mich hat Weihnachten noch immer den gleichen Zauber, wie damals als kleines Mädchen. Nur das ich mittlerweile die Nacht vor dem Heiligabend ruhig schlafen kann und nicht mehr so aufgeregt bin. Ansonsten hat sich nicht viel verändert.

Ich liebe Adventskalender, Weihnachts-Dekoration, Plätzchen backen, Weihnachtsmarkt, die Adventssonntage und alles was noch dazu gehört. Besonders bei der Weihnachtsdekoration gehe ich total auf. Es macht mir so unglaublich viel Spaß unser Zuhause weihnachtlich zu dekorieren. Besonders gern mag ich die gemütlichen Lichter im Fenster. Sogar unser Balkon erstrahlt in einer weihnachtlichen Dekoration. Und dieses Jahr haben wir auch zum ersten Mal einen Türkranz.

Und weil so viele von euch mehr von meiner Weihnachts-Dekoration sehen wollten, nachdem ich euch in meiner Story mitgenommen und euch bereits einen kleinen Einblick gegeben habe. Gibt es heute einen Post rundum unsere Weihnachtsdekoration von mir.

Ich habe stellenweise neue Sachen gekauft oder bereits aus den Jahren zuvor wieder benutzt. Ganz besonders stolz bin ich auf die Geschenke meiner Oma – sie hat mir zwei gaaanz alte Pyramiden und eine Spieluhr. Die hatte sie schon stehen, als meine Mama noch ein Baby war. Letztes Jahr hat sie mir einen Räuchermann geschenkt. Ich liebe diese hübschen Teile und mag es total die traditionellen Dinge mit den modernen zu mischen.

Was ich außerdem schon immer gern mache, frische Tanne zum dekorieren benutzen. Für den Adventskranz sowie eine große Vase und kleine Vasen. Das ist zum einen ganz einfach und auch günstig dekoriert. Und es sieht toll aus. Dazu stecke ich dann einfach ein paar künstliche Beeren oder Eiskristalle. Da könnt ihr wirklich alles verwenden was euch gefällt.

Insgesamt mag ich die Dekoration eher schlicht und nicht zu kitschig. Obwohl ich auch rot und Weihnachtsmänner verwende, halte ich es dennoch dezent. Ein bisschen klassisch Weihnachten muss es schon sein, aber es muss zum restlichen Stil passen und darf nicht zu überladen sein.

 

 

Weihnachtsdekoration, Advent, Gold, Christmas Decoration

Weihnachtsdekoration, Advent, Gold, Christmas Decoration

Weihnachtsdekoration, Advent, Gold, Christmas Decoration

Weihnachtsdekoration, Advent, Gold, Christmas Decoration

Weihnachtsdekoration, Advent, Gold, Christmas Decoration

Weihnachtsdekoration, Advent, Gold, Christmas Decoration

Weihnachtsdekoration, Advent, Gold, Christmas Decoration

Weihnachtsdekoration, Advent, Gold, Christmas Decoration

Weihnachtsdekoration, Advent, Gold, Christmas Decoration

* Affiliate-Links sind bezahlte Werbelinks auf Provisionsbasis

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Antworten

Hallo liebe Veronique,
tolle Deko hast Du in Eurer schönen Wohnung!
Kannst Du mir verraten, woher das Sideboard/die Kommode aus der Küche ist (wo das Bild in dem goldenen Bilderrahmen drauf steht)? Schaut auf den ersten Blick aus wie ein Teil aus der HEMNES-Serie von IKEA aber ist es anscheinend nicht. Würde mich sehr über eine Antwort freuen!
Liebe Grüße, Anna

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *