WERBUNG - Dieser Beitrag wird von Moneyou unterstützt.

Hallo ihr Lieben. Mit Mitte Zwanzig, einer eigenen Wohnung, der Selbstständigkeit und dem Studium fühle ich mich mittlerweile so richtig erwachsen. Früher habe ich mich immer gefragt „Wie wird es wohl sein, wenn ich einmal Groß bin?“. Die Antwort ist ganz einfach: Es ist GROSSARTIG!

Aber natürlich steigt mit dem Erwachsensein auch die Verantwortung. Die Verantwortung für das eigne Leben, welches irgendwann unabhängig von Mama und Papa organisiert und vor allem finanziert werden muss. Man steht mit beiden Beinen fest im Leben. Und ist damit auch verantwortlich das eigene Geld zu verwalten sowie dafür Sorge zu tragen, dass Miete und sonstige Verbindlichkeiten pünktlich gezahlt werden.

 

Wie finanziere ich mir mein Studium? Wie nebenher noch sparen?

Was mir meine Eltern, für ein solides und glückliches Leben, seit ich mich erinnern kann mit auf den Weg gegeben haben: SPAREN. Ich bin ihnen heute dafür sehr dankbar, denn sie haben damit einen wichtigen Grundstein gelegt. Meiner Meinung nach ist es super wichtig zu sparen. Es bedeutet Sicherheit und gleichzeitig das Erfüllen von Träumen. Denn wer spart kommt seinen Wünschen näher.

Moneyou, Kooperation, Zusammenarbeit, Smart-Banking, Sparen, Online-Banking
Doch viele fürchten sich vor Finanzthemen, wie Sparen, Geldanlage und Vorsorge. Ich bin ehrlich, auch ich hatte anfangs Respekt davor. So ist das eben bei unbekannten Themen. Umso wichtiger: frühzeitig damit vertraut machen.

Denn es kann so EINFACH sein.

Mit Smart-Banking von Moneyou zum Beispiel. Moneyou verbindet Sparen und Onlinebanking. Mit dem flexiblen Tagesgeldkonto können eure Ziele erspart werden. Dabei ist das Geld jederzeit verfügbar, das heißt ihr könnt immer darauf zugreifen. Und ganz nebenbei wird das Gesparte mit derzeit 0,45% verzinst (das ist ein höherer Zins als bei klassischen Sparbüchern). Das aktuelle Guthaben ist online abrufbar, sodass ihr stetig up to date seid und eure Finanzlage im Blick habt.

Ich selbst bin vor einigen Jahren auch auf Online-Banking umgestiegen, weil es meiner Meinung nach super viele Vorteile bietet. Eine kleine Anekdote dazu: ich habe irgendwann ständig einen Stapel Kontoauszüge nach Hause geschickt bekommen, weil ich sie nie am Automaten abgeholt habe. Das ist nicht nur lästig, es kostet auch zusätzlich. Ab da war mir klar: ICH BRAUCHE ONLINE-BANKING. Damit kann ich jederzeit und von überall meine Finanzen checken. Den lästigen Weg zur Bank – den ich sowieso immer vergessen habe – konnte ich mir damit endlich sparen. Btw: wenn ich jedes Mal zur Bank müsste um meine Finanzlage einzusehen, könnte ich direkt über der Bank einziehen. 😀

Für mich ist Online-Banking wirklich eine feine Sache und bietet so viel mehr Flexibilität. Bisher habe ich auf altmodischen Weg gespart und Online-Banking tatsächlich nur für meine, ich nenne es mal, täglichen Finanzaktivitäten genutzt. Deshalb ist es für mich ganz spannend Moneyou zu testen.

Lange Rede kurzer Sinn. Unser Leben hat sich durch die neuen Medien verändert und in vielen Bereichen dadurch auch vereinfacht. Für’s Sparen brauchen wir mittlerweile nun auch kein kleines Büchlein in Papierform mehr. Mit Moneyou habe ich meine Finanzen online ganz einfach jederzeit im Blick. Ich spare mit Ziel, um so meinem persönlichen Wunsch bzw. Traum näher zu kommen.

Und ganz wichtig: es gibt keine Mindesteinlage und es fallen auch keine Kosten oder irgendwelche Gebühren an.

 

Wofür spare ich?

Mein Auto wird in diesem Jahr volljährig. Mein – ich nenne ihn liebevoll immer – kleiner Flitzer hat also schon einige Zeit und Kilometer auf dem Buckel. Bisher schlägt er sich wacker – toi, toi, toi! Aber er ist dennoch nicht mehr der Jüngste, sodass ich jederzeit damit rechnen muss, dass er mit seiner Volljährigkeit flügge wird und mich verlässt. Ich spare deshalb schon sicherheitshalber auf ein neues Auto.

Moneyou, Kooperation, Zusammenarbeit, Smart-Banking, Sparen, Online-Banking

Moneyou, Kooperation, Zusammenarbeit, Smart-Banking, Sparen, Online-Banking

In freundlicher Zusammenarbeit mit Moneyou.

* Affiliate-Links sind bezahlte Werbelinks auf Provisionsbasis

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *