Hallo meine Lieben. Der Großteil von Euch hat es sicher auf Snapchat, Instagram & Co. mitbekommen, dass ich in der letzten Woche für zwei Tage endlich wieder zu Besuch im wunderschönen Hamburg sein durfte. Anlass meiner Reise war das Blogger-Event von Annemarie Börlind. Die Beautymarke aus dem Schwarzwald hatte eine kleine aber feine Gruppen an Blogger-Mädels nach Hamburg geladen, um eine neue Produktreihe vorzustellen.

Das Event war super toll, nicht nur aufgrund der Location sondern auch, weil so ziemlich jeder von uns zum ersten Mal mit „Kosmetik gekocht“ hat. Ja, ihr habt richtig gelesen: mit Kosmetik gekocht – zumindest mit den Zutaten, die in einigen Produkten der neuen Produktteige von Annemarie Börlind genutzt werden! Doch weil es jetzt den Rahmen sprengen würde, euch im Detail zu erklären was genau wir gemacht haben, zeige ich Euch am Ende meines Posts zumindest die Bilder unserer „Crazy Koch-Action“ 🙂

Die eben angesprochene Location liegt direkt an Hamburgs Hafen und trägt den Namen „Floating Home“. Wie es der Name schon verrät: ein Haus direkt auf dem Wasser. Kein klassisches Hausboot, so wie wir es aus Amsterdam kennen sondern ein super modernes mit viel Glas und wirklich schicker Innenausstattung. Insgesamt waren wir neun Blogger-Girls und hatten einen wirklich schönen Nachmittag bei (untypisch für Hamburg) bestem Kaiserwetter – strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. Ich bin zwar sowieso schon in Hamburg verliebt, egal bei welchem Wetter aber, die Stadt im Norden ist so noch VIEL schöner. Ein wirklich wunderschöner Ort.

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek

Nach dem tollen Event hatte ich dann noch etwas Zeit, die ich ganz entspannt mit meiner lieben Jenny von Fashionindividual ausklingen lassen habe. Ich hatte zwar meinen Koffer dabei, aber das hat uns nicht davon abgehalten noch etwas durch Hamburgs Innenstadt zu schlendern. Und weil es dank der Zeitumstellung endlich länger hell bleibt, konnten wir sogar noch Outfitfotos machen, die ich Euch in den nächsten Tagen natürlich hier auf meinem Blog präsentiere.

Als ich am nächsten Morgen aufwachte, erwartete mich sogar noch eine kleine Überraschung. Jenny hatte sich mit Maike, Kira und Sonny von shoppisticated ausgemacht mich mit einem Frühstück zu überraschen. Und die Überraschung ist den 4 Mädels echt gelungen. Ich habe mich soooooo gefreut! Danke ihr Süßen 🙂 Nach unserem wahnsinnig guten Frühstück im PALEDO (ein absoluter Geheimtipp für alle Hamburg-Besucher) haben wir noch ein paar Runden durch Hamburgs Shopping-Meile gedreht, bevor mich die Mädels zum Zug gebracht haben. Meine liebste „Maiki“ wollten uns gar nicht trennen.

IMG_0839

IMG_0870

Ich bedanke mich hiermit nochmals bei dem Team von Annemarie Börlind für die Einladung und bei meinem Mädels für die tolle gemeinsame Zeit! Nicht nur deshalb werde ich Hamburg schon ganz bald wieder besuchen, so viel steht fest! 🙂

Und Euch – meine Lieben – einen super Start in die Woche!

veroniquesophie_signature

 

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek

Börlind Event am 21.04.2016 in Hamburg. Photocredit: Börlind/ Bernd Jaworek


IMG_0828

Shop the Look

Das könnte dir auch gefallen

2 comments

Antworten

Das sieht nach einer Menge Spaß aus! 🙂
Dein Outfit gefällt mir mal wieder richtig gut!
Liebe Grüße <3

Antworten

Was für eine fabelhafte Idee mit „Kosmetik zu kochen“!!!
Sieht auch alles sehr lecker aus 🙂 Schöne Fotos von euch Hübschen 🙂
Alles Liebe
http://thehappyvegangirl.com/

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *