Hallo meine Lieben. Zwischen unserem zweiten Tag auf der New York Fashionweek und dem dritten, haben wir uns etwas mehr Zeit gelassen, weil mein liebster Nick und ich unser „erstes Mal“ in New York natürlich auch zum Sightseeing nutzen wollten.

Nichts desto trotz möchte ich Euch meine Erlebnisse auf der NYFW nicht vorenthalten, denn es gab auch an Tag 3 und Tag 4 einiges zu sehen.

 

LIKEtoKNOW.it Party

LIKEtoKNOW.it ist das Netzwerk worüber ich für Euch meine Bilder auf Instagram „shopbar“ machen kann. Und die haben all ihre Publisher, die zu der Zeit in New York zur NYFW waren, zu einer coolen Rooftop-Party eingeladen. Von dem Dach aus hatte man einen richtig tollen Blick auf den Hudson River und die umliegende Skyline, an der ich mich selbst in 14 Tagen New York noch nicht satt gesehen habe.

rs_hq_4

Getroffen habe ich dort natürlich auch wieder sehr viele aus der „deutschen Bloggerszene“, aber der Großteil der Gäste war aus den USA.

Nach ein paar leckeren Drinks und guter Musik, ging es für uns dann wieder zurück ins Hotel, denn auch am nächsten und für uns letzten NYFW-Tag stand nochmal ein Event und eine Show auf dem Programm.

 

rewardStyle HQ

Das extra für die NYFW eingerichtete rewardStyle Headquarter haben wir uns gemeinsam mit Christina von www.biluca.de angeschaut und uns dafür direkt vor der Location getroffen. Die Location war die Gleiche wie am Vorabend bei der LIKEtoKNOW.it Party – super schön und stylisch! So wie sich das für eine Fashion Blogger Plattform gehört 🙂

rs_hq_3

rs_hq_2

rs_hq_5

Leider war unser Ansprechpartner Matt aus London nicht da und deshalb haben wir das Headquarter für etwas Smalltalk und zum Arbeiten genutzt. So eine Stunde für Emails etc. ist bei der stressigen Fashionweek echt gold wert. Zwischen all den Shows, Shopping und Sightseeing bleibt eben wenig Zeit.

rs_hq_1

Das Outfit kommt Euch bekannt vor, oder? Ja! An diesem Tag habe ich das Outfit getragen, was ich Euch erst kürzlich hier auf dem Blog vorgestellt habe.

 

Marcel Ostertag SS17 Show

Als Abschluss der NYFW sind wir dann zur Show von Marcel Ostertag – einem deutschen Designer – gegangen und haben schon vor Beginn in der Warteschlange Nina von Fashiioncarpet + Freund (Patrick von Pat Kahlo) und Sarah von Josieloves + Freund (Chris) getroffen. Die Mädels von Shoppisticated, die sich die Vorbereitungen auf die Show Backstage angesehen haben, waren auch da – YEAH 🙂

Zufälligerweise haben wir auch neben Nina und Patrick in der ersten Reihe gesessen und hatten somit die Poleposition, um die tolle Show geniessen zu können. Gelaufen sind hierbei u.a. Alisar (bekannt von GNTM) und Rebecca Mir (ebenfalls GNTM und Pro7). Rebecca Mirs Lebensgefährt Massimo (bekannt als Let’s Dance) saß uns direkt gegenüber und verfolgt die Show seiner Liebsten 🙂

nyfw_ss17_marcelostertag_1

nyfw_ss17_marcelostertag_6

Im Anschluss sind wir mit unseren 4 „Sitznachbarn“ in Soho asiatisch essen gegangen. Wir hatten einen wirklich tollen Abend mit guten Gesprächen und gutem Essen und auch Nick hat sich gefreut all diejenigen mal kennenzulernen, die er sonst nur bei Instagram oder Snapchat mal gesehen hat.

Ich hoffe, dass Euch meine NYFW Reviews gefallen haben und ich Euch so einen guten Einblick in das Erlebte geben konnte. Über Eure Kommentare und Meinungen freue ich mich, wie immer, sehr 🙂

veroniquesophie_signature

Das könnte dir auch gefallen

4 comments

Antworten

Oh Veronique! Wunderschöne Bilder. Deine Looks sind immer Klasse. Besonders auf der NYFW hast du wahnsinns Bilder geschossen! ♥

Love BB Foxy
http://www.bbfoxy.de

Antworten

Danke 🙂 Ich gebe das gern auch mal so an Nick weiter, der ja immer die Bilder von mir schiesst 🙂

Liebst
Veronique

Antworten

Das hört sich wirklich super cool an! In der Frontrow zu sitzen ist bestimmt ein Erlebnis 🙂

Liebe Grüße

http://nilooorac.com/

Antworten

…ja, zur NYFW in der 1. Reihe zu sitzen ist schon cool 🙂

Liebst
Veronique

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *