Hallo ihr Lieben. Ich freue mich schon seit Tagen darauf, DIESEN Post – zu meinem Urlaub an der Côte d’Azur – für euch zu schreiben. Während ich nämlich diese Zeilen für euch tippe, kann ich die Reise noch einmal an meinem inneren Auge Revue passieren lassen. Und weil es eine meiner schönsten Reisen war, ist das ein ziemlich schönes Gefühl. Aber von vorne:

Einmal im Jahr lassen meine Mama und ich unsere beiden Männer Zuhause und machen uns auf den Weg, in unseren Mädelsurlaub. Im stressigen Alltag bleibt uns oftmals nur wenig Zeit für ausgedehnte Gespräche, leckeres Essen und tolle Unternehmungen. Deshalb ist die Vorfreude auf die ungestörte Zeit zu Zweit immer riesig, denn so können wir all das nachholen. Bei jedem Urlaub entscheiden wir uns für einen neuen Ort, den wir bereisen möchten – in diesem Jahr für die Côte d’Azur. Mit dem Flugzeug braucht es gerade einmal eine Stunde und fünfzehn Minuten und schon ist das Paradies erreicht. Mit 300 Sonnentagen im Jahr, den blauen Buchten, den süßen französischen Gebäuden, dem leckeren Essen und den schönen Menschen, hat die Côte d’Azur diese Bezeichnung mehr als verdient. Ich habe mich in der ersten Sekunde in das wunderbare Fleckchen Erde verliebt. Gewohnt haben wir während unseres Urlaubes im schönen Nizza, im Hotel Ellington. Ein typisch französisches Hotel, im Zentrum von Nizza. Nur wenige Gehminuten vom unserem Hotel entfernt, hatten wir die Altstadt, das Meer, die Promenade des Anglais, den Platz Masséna, den Hafen, die Einkaufstraße und vieles mehr. Wir haben also wirklich super zentral gewohnt und konnten uns zu Fuß alles anschauen. Ich kann euch sagen, in Nizza kommt jeder auf seine Kosten – wir konnten im Meer baden, dem Geräusch der Wellen lauschen, super einkaufen, lecker essen, spazieren gehen und viele Sehenswürdigkeiten erkunden. Neben den öffentlichen Verkehrsmitteln, gibt es auch an jeder Straßenecke Taxis. Wir aber haben während unserer Zeit an der Côte d’Azur nur Uber genutzt, um von A nach B zu kommen. Mit Über hat man wirklich ein ganz besonderes (Taxi)Fahrerlebnis.

Besonders gut hat mir unser Ausflug ins gerade einmal 30 Kilometer entfernte Cannes – Hauptstadt des Glamours, des Films, der Stars und der Yachten – gefallen. Auch Cannes hat wie Nizza eine wunderschöne und kilometerlange Promenade, die Croisette. Auf der einen Seite die tollen französischen Gebäude und Palmen, Strand auf der anderen Seite und dazwischen die Promenade. Am Strand selbst reiht sich eine Strandbar an die andere (eine Liege dort, in der ersten Reihe kostet übrigens pro Tag 25 Euro, zweite Reihe 20 Euro und die folgenden Reihen 15 Euro) und an der Straße reihen sich die Hotelpaläste wie das Carlton und Martinez. An einem Ende der Croisette liegt das Palm Beach Casino, am anderen der Filmpalast, mit der bekannten Treppe. Dort finden die berühmten Filmfestpiele statt. Vor dem Gebäude haben außerdem über 200 Stars ihre Hände in Betonplatten gedrückt und diese signiert – wie der Walk of Fame in Hollywood. Auf der Flaniermaile reihen sich neben den Hotels, alle begehrten Marken: Chanel, Gucci, Louis Vuitton, Armani, Cartier, Saint Laurent… alle namenhaften Designer sind dort vertreten und lassen Frauenherzen höher schlagen. Auch ich konnte nicht vorbei und habe mir im Chanelstore den langersehnten Wunsch einer Brosche erfüllt. Und was man sonst nur aus dem Fernsehen kennt, haben wir live erlebt. Ein Boy, mit zahlreichen Tüten, der oben genannten Designer, hat jeden Store betreten und ist mit weiteren Tüten herausgekommen. Da hat wohl irgendein prominenter Jemand einen Großeinkauf gemacht und später die Tüten abholen lassen – eine ziemlich verrückte Welt. Und so verging unsere Zeit an der Côte d’Azur viel zu schnell. Wir haben so viel Schönes gesehen und erlebt. Und hatten wirklich eine tolle Zeit. Unser Fazit: WIR KOMMEN WIEDER.

PS: Ich empfehle euch, den tollen Service von Uber einmal selbst auszuprobieren und ich verspreche euch, ihr werdet genauso begeistert sein, wie ich es bin. Mit dem Code ‚VERONIQUESOPHIE‘ erhaltet ihr sogar 15 Euro bei eurer ersten Fahrt geschenkt und kommt somit kostenlos zur nächsten Party. Einfach die App herunterladen, anmelden und los gehts! Viel Spaß. 🙂

Eure

veroniquesophie_signature

 

IMG_8576
IMG_8614
IMG_8631
IMG_8622
IMG_8618
IMG_9216
IMG_8638
IMG_8855
IMG_9240
IMG_9276
IMG_8693
IMG_9063
IMG_8841
IMG_9318
IMG_8776
IMG_8653
 

Cannes

FullSizeRender
IMG_8874
IMG_8921
IMG_8883
IMG_8950
IMG_8968
IMG_9363

Auch interessant

3 comments

Antworten

Sehr schöne Bilder!
Ich war letztes Jahr mit meiner Klasse eine Woche dort. Mir hat es auch super gut gefallen, so wie bei dir hat es mir auch Cannes angetan obwohl der Collin du Chateau auch sehr sehr schön ist in Nizza.
Liebe Grüße aus Wien 🙂

Antworten

Was für fantastische Fotos & Eindrücke!! <3 Und deine Mama sieht ja mal genauso wunderschön aus wie du, toll seht ihr zusammen aus! 🙂
Ganz liebe Grüße
Alissa <3
http://www.alissaloves.de

Antworten

Dankeschön 🙂 Die Komplimente gebe ich direkt an meine Mami weiter!
Liebe Grüße zurück, Veronique Sophie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *