Hallo ihr Lieben. Als ich es vor zwei Monaten gekauft habe, hatte ich nur DIESEN besonderen Anlass im Hinterkopf. Es sollte in diesem Jahr mein Christmas Dress werden. Obwohl ich, wie der Großteil von euch sicher auch, den Heiligabend nur zu Hause im Kreise meiner Lieben verbringe, liegt mir mein Outfit für den Abend trotzdem immer sehr am Herzen. Ich überlege mir bereits lange im Voraus, was ich in diesem Jahr am Heiligabend tragen werde. In diesem Jahr bin ich mal wieder bei Zara fündig geworden. Ich habe mich in dieses Kleid so richtig verliebt. Es ist schlicht, aber trotzdem verspielt. Der Unterrock reicht nur bis zu den Knien und lässt dadurch das restliche Bein durch den schönen Stoff scheinen. Durch das „Oberteil“ und den Plisseerock sieht es aus, als würde das Kleid aus zwei Teilen bestehen. Aber die Raffinesse: es ist ein Teil, eben ein Kleid. Ihr glaubt nicht, wie sehr ich mich auf den Moment gefreut habe, es endlich auszuführen. Und ich bin mir sicher, dass ich es auch nach Weihnachten noch einige Mal tragen werde. Ich werde mich mit Sicherheit lange daran erfreuen. Es ist  besonders – es ist schick, elegant und zeitlos.

Außerdem wichtig an Weihnachten: Make-up und Frisur. Auch da gebe ich mir immer viel Mühe. Ein einfacher Zopf reicht mir da nicht. Es muss schick sein. Und für die Omas darf das Make-up nur dezent sein – sie mögen es nicht, wenn ich viel Schminke im Gesicht habe. Aber was sie mögen: wenn ich die Haare aus dem Gesicht trage – „Da kommt dein Gesicht viel mehr zur Geltung“, sagt Oma immer. Deshalb habe ich für dieses Jahr (übrigens mein erstes Weihnachten mit den „kurzen“ Haaren) die Haare zusammengebunden, zu einem kleinem Knoten im Nacken. Das Make-up halte ich schlicht. Aber der rote Lippenstift darf natürlich nicht fehlen. Wie ihr merkt, ist der 24. Dezember etwas ganz besonderes für mich. Ich liebe die Zeit im Kreise der Familie. Leckerer Duft von Weihrauch, Plätzchen und Tanne zieht durch den Raum, es klingen Weihnachtslieder, der Christbaum leuchtet und die Augen von jedem strahlen – es ist zu Recht die schönste Zeit im Jahr. Und ich freue mich auch in diesem Jahr wieder sehr darauf.

PS: Für diesen Look habe ich auch eine passende Location ausgesucht. Netterweise durften wir den Kaisersaal Erfurt für die Ausnahmen nutzen. Die Lichtverhältnisse sind deshalb etwas ungewohnt. 

Ist für euch das Outfit am Heiligabend auch so wichtig?

Eure

veroniquesophie_signature

Zara Kleid, Prada Pumps, Weihnachtsoutfit

 

Zara Kleid, Prada Pumps, Weihnachtsoutfit

 

Zara Kleid, Prada Pumps, Weihnachtsoutfit

Zara Kleid, Prada Pumps, Weihnachtsoutfit

 

Last Minute Geschenke

 


Blogupdates via Email

Nie wieder einen Blogpost verpassen!


Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *