Hallo meine Lieben. Ich glaube ich bin süchtig, süchtig nach Pastelltönen. Jeder meiner Griffe im Moment, geht in Richtung dieser Farben – ob beim Einkaufsbummel oder morgens vor dem Schrank. Diese hellen Töne, besonders rosé haben es mir angetan. Ich fühle mich darin unglaublich wohl und zudem prima geeignet für den Frühling. Auch bei diesem Outfit vereinen sich Farben in Pastell. Besonderer Augenmerk liegt auf meiner neuen Bluse von Maison Scotch und meinen beigen Espadrilles. Beides passt wirklich unglaublich gut zusammen, wie ich finde. Ein perfektes Outfit für sonnige Tage, mit frühlingshaften Temperaturen.

Habt Ihr auch Lieblingsfarben im Moment? Eher knallig oder auch pastellig?

PS: Meine Views und Follower wachsen rasant, was mich unsagbar stolz macht. Ich kann es überhaupt nicht glauben, wie viele von Euch mittlerweile vorbeischauen, sogar täglich. Vielen Dank ihr Lieben – ein wirklich tolles Gefühl!

Eure Veronique Sophie

Skinny Jeans – Mango // Bluse – Maison Scotch // Espadrilles – no name // Sweater – Boss Orange // Parka – Stradivarius // Uhr – Michaelkors // Tasche – asos

JADES24.com

Auch interessant

3 comments

Antworten

Dankeschön. Was für liebe Worte und schöne Komplimente. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Bin wirklich sehr berührt, von so viel positiven Feedback. Ich habe wirklich viel Spaß an meinem Blog und das es Euch so gut gefällt, freut mich doppelt. Ein großes Danke! 🙂

Liebe Grüße und schönen Abend.

Veronique Sophie

Antworten

Was für ein tolles Outfit!
Ich muss dir auch mal sagen was für eine tolle Figur du hast, eine weiße Hose kann wirklich nicht jeder tragen und so super darin aussehen 🙂
Dein Geschmack derzeit mit den Pastellfarben, ist genau wie meiner.. Komme wirklich auch nicht daran vorbei 🙂

UND ich finde deinen Blog so schön, verfolge ihn so gerne seit deinem ersten Eintrag und auch auf Instagram bin ich ein treuer Veronique Follower 🙂 Mach weiter so, bist ein ganz wunderbares Mädchen 🙂

Liebste Grüße
Elina

Antworten

Dankeschön. Was für liebe Worte und schöne Komplimente. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Bin wirklich sehr berührt, von so viel positiven Feedback. Ich habe wirklich viel Spaß an meinem Blog und das es Euch so gut gefällt, freut mich doppelt. Ein großes Danke! 🙂

Liebe Grüße.

PS: Entschuldige die verspätete Antwort. Ich habe deinen Kommntar zwar kommentiert, aber leider nicht als Antwort. Sorry.

Veronique Sophie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *