Hallo ihr Lieben. Ich freue mich riesig, euch in diesem Jahr mein erstes sommerliches Outfit auf dem Blog zeigen zu können. Die letzten Tage ist das Quecksilber im Thermometer immer höher gestiegen und hat sogar erstmals die 30°C Marke geknackt. Und somit hatten nicht nur nackte Beine, Shorts und Kleidchen das Vergnügen, sondern auch das Freibad. Ich liebe im Sommer nichts mehr, als an einem heißen Tag mit leckeren Früchten, einer Zeitung und schöner Musik ins Bad zu fahren. Dort angekommen, breite ich meine Decke aus und mache es mir für die nächsten Stunden gemütlich. Es ist so ziemlich das Schönste, gemeinsam mit einer Freundin Pigmente zu haschen und nebenbei über Gott und die Welt zu quatschen – entweder am Beckenrand sitzend, bei ein paar Bahnen schwimmend oder bei einem Eis auf der Decke. Die Zeit vergeht dabei stets wie im Flug und danach fühle ich mich wie nach einem Kurzurlaub. Aber ganz wichtig bei einem Tag in der Sonne: der Schutz! Ich mag es zwar sehr gut gebräunt zu sein, aber meine Gesundheit ist mir dann doch wichtiger. Deshalb passe ich immer auf mich und meine Haut auf und minimiere so das Risiko für Spätschäden – so gut es eben geht.

Und wie bereits oben geschrieben, habe ich bei den sommerlichen Temperaturen natürlich auch das erste Mal Kleid getragen. Aber nicht irgendeins: letzte Woche durfte bei mir dieses wunderschöne Kleid von Zara einziehen, das ich für diesen Post liebevoll das „white dress“ nenne. Es ist perfekt für heiße Sommertage und gebräunte Haut. Das Material trägt sich unglaublich angenehm auf der Haut, ist sehr leicht und sieht super schick aus, oder?! Der Schulter- und Dekolletébereich besteht aus Spitze und auf Bauchhöhe ist ein kleiner „Gürtel“, damit man das Kleid an der Taille etwas hochraffen kann. Ich bin nach dem ersten Tragen bereits extrem verliebt in dieses süße Teil und werde es in diesem Sommer wohl einige Male tragen. Kombiniert habe ich dazu meine Stradivarius Sandaletten (spanische Avarcas Sandaletten) und meine Proenza Schouler. Für einen Spaziergang mag ich eine kleine Tasche viel lieber – da muss außer dem Geld für ein Eis, dem Handy und einer Sonnenbrille auch nichts weiter mit.

Ich freue mich schon sehr auf euer Feedback sowie eure Fragen 🙂

PS: Ein großes Dankeschön an meine liebe Freundin Kim, die mir Inspiration für dieses hübsche Kleid war.

veroniquesophie_signature
 

IMG_2187
IMG_2018
IMG_2074
IMG_1969
IMG_2193
IMG_1929
IMG_2015
IMG_2169
IMG_2121

Auch interessant

4 comments

Antworten

Hallo liebe Veronique,
deine Frisur ist richtig schön.
Gibt es eine Anleitung zu der tollen Frisur ?
Vielleicht magst du ja auch mal ein Tutorial zu dieser Frisur machen..

Liebe Grüße 🙂

Antworten

Hi Lena, wie lieb von dir 🙂 Ein Tutorial möchte ich hierzu demnächst nach machen, möglicher Weise auch in Form eines Videos. Schau also regelmäßig vorbei, um es nicht zu verpassen! Du kannst meinen Blog aber auch per Email abonnieren und erhältst dann immer eine Mail, sobald es einen neuen Post gibt… Liebst, Veronique Sophie

Antworten

Das Kleid steht dir wirklich sehr gut und ist perfekt für den Sommer 🙂 Ich finde es sehr gut !
Liebe Grüße, A <3

Antworten

Ich danke dir 🙂 Nur leider lässt der Sommer momentan noch auf sich warten… Liebst, VS

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *