Hallo meine Lieben. Es ist so deprimierend. Wir haben August, aber vom Sommer keine Spur. Statt Sonnenschein und 30 Grad herrschen draußen 18 Grad, Wind und Regen. Bei diesem Wetter muss ich natürlich auch mein Outfit herbstlich anpassen, damit ich mir nicht gleich eine dicke Erkältung einfange. Auf offene Schuhe möchte ich dennoch nicht verzichten. Die werde ich auch noch eine Weile tragen, denn auf Stiefel habe ich noch überhaupt keine Lust – insgesamt auf dicke Sachen. Also trage ich meine uralten und heiß geliebten Ballerinas, dazu meine zerrissene Jeans, meinen neuen Hut aus London und meinen kuscheligen Cardigan – mein neues Lieblingsteil für den Herbst. Der Cardigan ist perfekt für kühle Tage, denn er hält unglaublich warm – da kann der Wind noch so pusten und pfeifen. Ein bisschen Sommer würde mir trotzdem besser gefallen, denn die kalte Jahreszeit ist lang genug.

Was haltet Ihr von den momentanen Temperaturen? Freut ihr Euch schon auf den Herbst oder möchtet Ihr doch lieber noch etwas Sommer?

Eure Veronique Sophie

– – – – –

Hello my lovely readers. It’s so depressing. It’s August but not a bit summer. Instead of sunshine and 30 degrees there are only 18 degrees, wind and rain. And because I don’t want to catch a cold I have to adapt my outfits to autumn. Nevertheless, I don’t want to go without open-toed shoes. My boots as well as all the other thick winter clothes still have to rest in the wardrobe. So I wear my ancient but lovely ballerinas combined with a destroyed jeans, my new hat from London and my cozy cardigan – my new favorite jacket for autumn. It’s perfect for cold days because it keeps me incredibly warm in any wind and weather. Anyway, I prefer the summer much more because the cold seasons are long enough.

What do you think about the current temperatures? Do you look forward to autumn or do you prefer the summer like I do?

Your Veronique Sophie













Outfit of the Post

Jeans – Zara // Top – Pimkie // Tasche – Louis Vuitton // Uhr – Daniel Wellington // Cardigan – Zara (Amsterdam) // Hut – Forever21 // Armband – Tiffany&Co.

 


Auch interessant

8 comments

Antworten

Also ich mag das Oufit auch:)
Und wunderschöner Blog !
Hast aufjedenfall eine Leserin mehr

Kuss Hanna
Mein Blog: H0neyHanna

Antworten

Liebe Hanna, vielen Dank für deine lieben Worte. 🙂 Das freut mich sehr zu hören.

Fühl dich gedrückt
Veronique Sophie

Antworten

Ich finde das Outfit auch toll! Ich liebe solche übergroßen Strick-Cardigans und ich finde du schaust total süß aus mit Hut! Lass dir bloß nix erzählen!
Liebe Grüße,
Jacqueline <3
http://www.heartofholly.com

Antworten

Danke, meine liebe Jacqueline. 🙂 Geschmäcker sind einfach verschieden und ich denke das ist auch gut so. Manche Kommentare sind dennoch nicht wirklich notwendig.

Fühl dich gedrückt
Veronique <3

Antworten

Hi Pia, ich persönlich finde das Outfit eigentlich ziemlich cool. Aber so ist das nun mal, Geschmäcker sind eben einfach verschieden 🙂

Antworten

Danke, lieber Nick. 🙂

Liebst
Veronique Sophie

Antworten

Dieses Outfit gefällt mir leider gar nicht 🙁 der Hut ist furchtbar, er verdeckt ja total dein hübsches Gesicht und hängt gleichzeitig auch noch so traurig runter. Die Ballerinas und die Hose sind ebenfalls nicht meins, empfinde deine Beine in dieser Kombination als etwas dick, was sie nun wirklich nicht sind. Die Jacke gibt dem Ganzen dann den Rest. Schade, finde deineStil sonst immer äußerst gelungen 🙂 Gruß, Pia

Antworten

Hallo Pia, danke für dein Kommentar. Schade, dass dir das Outfit nicht gefällt. Geschmäcker sind eben verschieden. 🙂

Liebe Grüße
Veronique Sophie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *