Hallo meine Lieben. Das ist ein wirklich verrückter Herbst in diesem Jahr. Das Thermometer klettert stellenweise auf sommerliche Temperaturen, die Sonne scheint täglich im Akkord und von Wolken ist am blauen Himmel keine Spur. Was für ein Wechselbad der Gefühle. Da war in den letzten Wochen das Wetter doch fast durchweg ungemütlich herbstlich – verregnet, kalt, grau und nebelig. Doch beim aktuellen Wetter müssen Boots und Parka im Schrank bleiben. Helle Farben und leichte Kleidung ist wieder am Zug. Wenn die Sonne scheint und sich die Blätter an den Bäumen färben, ist das ein wunderschönes Schauspiel der Natur. Ich mag diesen goldenen Herbst und ich hoffe, dass die sich die Sonne noch lange zeigt. Denn wenn sie sich hinter der dicken Wolkendecke versteckt, wirkt sich das sehr auf meinen Gemütszustand aus. Zum einen wird es in der Wohnung tagsüber nicht richtig hell und ich muss das künstliche Licht anknipsen. Zum anderen habe ich die ganze Zeit das Gefühl, dass es 18 Uhr schon nachts ist. Da ist es doch um einiges schöner wenn das Wetter so mitspielt wie momentan und die bunten Blätter an den Bäumen von der Sonne angestrahlt werden. Mein Outfit in den letzten Tagen habe ich natürlich passend zu den sommerlichen Temperaturen gewählt: hell und freundlich, statt trist und schwarz.

Was haltet ihr vom aktuellen Herbst? Mögt ihr ihn auch lieber sonnig?

Eure Veronique Sophie

– – – – –

Hello to my lovely readers. This year it’s a very crazy fall, isn’t it?! The thermometer shows nearly summer-like temperatures, the sun shines in a daily chord AND there is no sign of clouds. What an emotional roller coaster – in the last few weeks the weather was almost always uncomfortable and fall-like with that typical rainy, cold and cloudy characteristics. But now, Boots and parka have to rest in the wardrobe and thus it’s time for bright colors and light clothing. When the sun is shining and the leaves at the trees are coloring into yellow, red and orange, it’s a wonderfull spectacle of nature. I personally love this ‚golden fall‘ and hope that the sun will still shine for a long long time. Because if the sun will hide behind big clouds it will affect on my frame of mind. For one thing my apartment doesn’t become bright during the day and I have to switch on the (artificial) light. For the other thing it feels like ’night‘ at 6 p.m. So, it’s much better if the weather is like it currently is and the leaves on the trees gets spotlighted by the sun. Anyway, I’ve chosen my last oufits relevant to that summer-like temperatures: bright and friendly than black and depressing.

What do you think about the current fall? Do you prefer it more sunny as I do?

Your Veronique Sophie













Outfit of the Post

Shirt – Brandy and Melville // Jeans – Zara // Blazer – Zara // Weste – Mondelli //
Sneaker – Converse // Kette – Thomas Sabo

 


Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Antworten

Wow, ein tolles Outfit! Vor allem die Schuhe sehen richtig süß aus. 🙂
Trägst du sie ohne Socken? LG

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *