Hallo ihr Lieben. Bereits gestern habe ich euch HIER von meinem ersten Tag auf der Fashion Week Berlin berichtet. Insgesamt habe ich drei Tage in der Hauptstadt verbracht. Heute gibt es deshalb Tag 2.

Da mein erstes Event erst um 11 Uhr anstand, konnte ich Mittwoch bis 8.30 Uhr schlafen. Zum Glück, denn der zweite Tag war auch mein anstrengendster und ziemlich vollgepackt mit tollen Events. Meine erste Einladung an diesem Tag führte mich in den Salon von Udo Walz für ein Styling. Dort war, wie am Tag zuvor, ebenfalls einiges los. Udo Walz lockt eben alle an. Ich wurde herzlich empfangen und durfte direkt auf dem Friseurstuhl Platz nehmen. Während ich gestylt wurde, gab es für mich viel zu sehen –  einige bekannte Gesichter waren ebenfalls für ein Styling im Salon. Mit dem lieben Udo Walz habe ich mich anschießend auch noch kurz unterhalten, der sich zum Abschluss auch noch für ein Erinnerungsbild bereit erklärte. Dann musste ich mich beeilen und zu meiner ersten Runway Show am Brandenburger Tor fahren. Dort schaute ich mir gemeinsam mit der lieben Julia von stylingliebe die Minx by Eva Lutz Show an. Wirklich schöne Outfits, die von bildhübschen Models präsentiert wurde. Für mich war es wirklich toll anzuschauen, dass auch Plus Size Models dabei waren – endlich!

Nach der Show ging es zum SOHO House. Dort war ich schon einige Male zu Events und finde es immer wieder schön hier – ein wirklich tolles Ambiente, das sich mit Worten nur schwer beschreiben lässt. Dort angekommen, sind wir direkt in unsere Suite gebracht worden, in der das Event Secret Suite stattfand. Die Suite sah unglaublich schön aus und es wimmelte nur so von Bloggermädels. Der Vorteil von solchen Events: es bleibt Zeit für viele tolle Gespräche und neue Bekanntschaften. Bei Shows ist das meistens nicht so möglich. Ein besonderes Highlight in der Secret Suite: wir bekamen eine riesige Goodiebag, in die wir an jeder Station unsere Goodies selbst einpacken konnten – BOSE (ich habe eine tolle SoundBox für meinen Freund mitgenommen), Escada, Eos, Philips und einige andere Labels waren vor Ort. Die Zeit verging wie im Flug und so mussten wir uns beeilen, um pünktlich zur nächsten Show zu kommen. Also hieß es für uns: wieder zurück zum Brandenburger Tor zur Laurèl Show. Im Zelt angekommen, mussten wir aber enttäuscht feststellen, dass die Show völlig überfüllt war und wir deshalb nicht mehr zu unserem Plätzen gelassen wurden. In der Lounge sind wir dann mit Patrice von MTV ins Gespräch gekommen und haben uns so die Zeit bis zur Show von Kilian Kerner vertrieben. Die fand allerdings nicht im Zelt statt, sondern im Ellington Hotel, einer wirklich schönen Location. Danach waren wir aber so platt, dass wir vor dem nächsten Event erst einmal etwas essen mussten. Übrigens meine erste richtige Mahlzeit an diesem Tag. Es gab so viele Events und Dinge zu erleben, dass ich das Essen einfach vergessen habe und wirklich Zeit für ein entspanntes Essen blieb auch nicht. Für den Abend hatte ich noch zwei Einladungen, allerdings konnte ich diese nicht mehr wahrnehmen. Ich war einfach so kaputt, dass ich 23:30 Uhr zurück ins Hotel gefahren bin. An diesem Tag musste ich zudem leider noch zwei weitere Events sausen lassen, aber es gibt so viele Einladungen und die Zeitfenster sind so gering, dass es so gut wie unmöglich ist überall vorbeizuschauen.

Das war mein zweiter Tag auf der Fashion Week. Und morgen folgt dann mein Post zum dritten Tag. Also schaut am besten morgen wieder vorbei und erfahrt, wie meine aufregende Zeit, unter anderem mit einem spannenden Event und dem Platz in der Front Row, weiter ging…

Eure

veroniquesophie_signature

 

MBFW, Fashion Week, Berlin, Udo Walz, SugarPR, Beauty Suite

MBFW, Fashion Week, Berlin, Minx, Eva Lutz


MBFW, Fashion Week, Berlin, Minx, Eva Lutz

IMG_5384

MBFW, Fashion Week, Berlin, SOHO House, Blogger Boxx, Secret Suite, Jil Sander

MBFW, Fashion Week, Berlin, Ellington, Kilian Kerner, Show

Das könnte dir auch gefallen

2 comments

Antworten

Liebe Veronique, danke für deine schöne Eindrücke von der Fashion Week. Ich hab dich auch immer fleißig auf Snapchat verfolgt. Dein Look für den Tag ist auch super! Und die Chloé ist eh die schönste 🙂 hihi.

Ich habe gerade mit den bloggen erst angefangen aber vielleicht möchtest du ja mal vorbeischauen. Ich würde mich freuen 🙂 Liebe Grüße
Laura

Antworten

Aber gern doch, liebe Laura 🙂 Und wirklich cool, dass du mir auch auf Snapchat folgst und somit mit mir auf der Fashionweek warst. Vielleicht bist du bei der nächsten ja auch mit dabei 🙂

Liebst,
Veronique Sophie

PS: Ich schaue gleich mal bei dir vorbei…

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *